Aktuelle Informationen zur Corona-Krise vom 21. März

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

nachdem am 16. März 2020 die Bundesregierung unter anderem die Schließung aller Golfanlagen per Leitlinien an die Länder zur Umsetzung überstellt hat wurde dies von der Landesregierung Baden-Württemberg mit Wirkung zum 18. März umgesetzt. Demnach sind für den Publikumsverkehr zu schließen unter anderem „der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen“.  Mit Wirkung zum 21. März hat die Landesregierung BW ihre Maßnahmen verschärft.

Am Schluss dieses Beitrages können Sie die aktualisierte Verordnung des Landes BW downloaden ebenso wie Auslegungshinweise, welche Geschäfte konkret davon betroffen sind und welche nicht.

Hier nochmals alle wichtigen Punkte unsere Anlage betreffend:

Unsere Golfanlage und die Driving-Range bleiben vom 18. März bis einschließlich 19. April 2020 geschlossen.

Die Gastronomie schließt ebenfalls bis 19. April. In dieser Zeit erreichen Sie unsere Gastronomie per Mail über info@landhaus-paultertal.de.

Das Sekretariat, der Golfshop, die Umkleideräume und Toiletten bleiben geschlossen. Sie können uns unter der Mail-Adresse info@gc-sigmaringen.de erreichen oder telefonisch von Montag bis Freitag von 10.00 bis 14.00 Uhr. Außerhalb dieser Zeit sprechen Sie bitte auf unseren Anrufbeantworter. Wir melden uns dann bei Ihnen.

Die Trolleyhalle kann mit dem Transponder weiterhin betreten werden.

Ian Peek wird seinen Trainingsbetrieb ebenfalls den gesetzlichen Anforderungen anpassen. Setzen Sie sich bei Fragen oder Terminvereinbarungen direkt mit ihm telefonisch unter 0171/2863042 oder per Mail unter mail@nms-golf.com in Verbindung.

Wir werden die Pflege des Golfplatzes fortführen, aber alle weiteren Tätigkeiten reduzieren und, so denn möglich, auf Heimarbeitsplätze verlagern.

Über das weitere Vorgehen werden wir Sie aktiv informieren. Es bedarf hier keinerlei Nachfragen, denn sobald wir einen neuen Eröffnungszeitpunkt wissen, werden wir uns mit dieser guten Nachricht umgehend bei Ihnen melden.

Nicht zuletzt sollen diese Maßnahmen dem unmittelbaren gesundheitlichen Schutz unseres Personals dienen sowie unsere hohe Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern, Familien, Mitgliedern und Gästen auf unserer Golfanlage zum Ausdruck bringen.

So sehr wir diese Entwicklung bedauern, so fest sind wir in unserer Überzeugung, dass auch wir als Golfclub unseren Beitrag zur Bekämpfung des COVID-19-Virus leisten müssen, und damit auch die notwendige Solidarität unserer Gemeinschaft gegenüber zeigen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien, dass Sie aus dieser schweren Zeit das Beste machen und hoffen, dass Sie gesund bleiben.

Herzliche Grüße

Ihr Team des Golf-Club Sigmaringen Zollern-Alb e.V.
und der Zollern-Alb Golfanlagen GmbH & Co. KG

Hier können Sie die Verordnung des Landes BW in der Fassung vom 20. März 2020 downloaden: Verordnung

Und hier gibt es Auslegungshinweise, welche Geschäfte konkret davon betroffen sind und welche nicht: Auslegungshinweise

2020-03-22T20:13:28+00:0022. März 2020|