Golfclub2022-11-18T17:23:27+00:00

Philosophie

Wir fördern Golf als Freizeit- und als Leistungssport. Dabei sollen golfbegeisterte Menschen jeden Alters bei uns einen sportlich attraktiven und gepflegten Platz finden, auf dem sie ihren Sport mit Freude genießen können. Als familienfreundlicher Club legen wir großen Wert auf die Jugendarbeit. Dies bestätigen uns viele Auszeichnungen für unser Engagement in der Jugendarbeit.

DGV Zertifikat

2020/2021:  Auszeichnung des Deutschen Golfverbandes mit dem Zertifikat in Bronze für unser Qualitätsmanagement in der Nachwuchsförderung.

BWGV-Auszeichnung

2015, 2016, 2017, 2018: Auszeichnung des Baden-Württembergischen Golfverbandes: Anerkennung für ausgezeichnete Jugendarbeit.

Bundespreis DGV

2001: Bundespreis des Deutschen Golf-Verbandes (DGV): Landessieger Baden-Württemberg für ausgezeichnete Jugendarbeit.

Ansprechpartner

Matthias Lupp
Matthias LuppClub-Manager

Prokurist
Golf Business Director
Dipl.-Betriebswirt (FH)

Tel.: 07571/7442-80

Dieter Ziehler
Dieter ZiehlerGeschäftsführer der Betreibergesellschaft
Edgar Tausendfreund
Edgar TausendfreundGesellschafter in der Betreibergesellschaft
Tanja Heinz
Tanja HeinzLeitung Sekretariat

Tel.: 07571/7442-0

Gabriele Nüssle
Gabriele NüssleSekretariat und Leitung Golf-Shop

Tel.: 07571/7442-0

Jennifer Neumann
Jennifer NeumannSekretariat

Tel.: 07571/7442-0

Celestina Bressmer
Celestina BressmerSekretariat

Tel.: 07571/7442-0

Golfclub Vorstand

Wolfgang Wurster
Wolfgang WursterPräsident
Dr. Hubert Hug
Dr. Hubert HugVize-Präsident
Monika Wurster
Monika WursterSchatzmeisterin
Ewald Hegge
Ewald HeggeSpielführer
N.N.
N.N.Jugendbeauftragter
N.N.
N.N.Stellvertretender Jugendbeauftragter
Matthias Lupp
Matthias LuppSportkoordinator
Renate Fecht
Renate FechtSchriftführerin
Dieter Ziehler
Dieter ZiehlerBeisitzer
Edgar Tausendfreund
Edgar TausendfreundBeisitzer
Brigitte Maag
Brigitte MaagBeisitzerin

Vorgaben- und Spielausschuss

Karl-Heinz Nolle
Ewald Hegge
Matthias Lupp

Lizensierte Clubspielleiter

Ewald Hegge
Matthias Lupp
Holger Speker
Gabi Tubach
Gert Tubach
Petra Etienne-Scherens

Mitglied werden 2023

Ihr Ansprechpartner auf der Golfanlage: Matthias Lupp, Club-Manager, Tel. 07571/7442-80, E-Mail: ml@gc-sigmaringen.de

Für eine Mitgliedschaft mit Wohnort in Deutschland gibt es verschiedene Möglichkeiten. Je nach den persönlichen Ansprüchen lassen sich unsere Spielrechte an Ihre Wünsche anpassen.

Haben Sie viel Zeit zum Golfen oder eher weniger? Oder ist Ihr Wohnort mindestens 60 km von unserem Golfplatz entfernt? Oder sogar 100 km? Wir haben für alle Gegebenheiten und Ansprüche eine Mitgliedschaftsform in unserem Angebot.

Mit einer Premium-Mitgliedschaft spielen Sie nicht nur auf unserer Golfanlage das ganze Jahr über ohne Einschränkungen, Sie können zusätzlich auf unseren sechs Premium-Partnergolfanlagen entweder das ganze Jahr über oder mindestens acht Mal kostenfrei Golf spielen. Zusätzlich haben wir mit über 50 Golfanlagen in Baden-Württemberg und dem Elsass Kooperationsvereinbarungen mit bis zu 50 % Nachlass auf das Greenfee.

Für Kinder, Jugendliche und Auszubildende/Studenten haben wir sehr günstige Mitgliedschaften, selbst wenn die Eltern nicht im Golfclub aktiv Golf spielen.

Hier können Sie die Preisliste 2023 downloaden: Preisliste Mitgliedschaften 2023.

Mitglied werden 2023

Wenn Sie Ihren Erstwohnsitz in der Schweiz haben, können wir Ihnen interessante Angebote unterbreiten.

Golfclub Sigmaringen Schweiz

Unsere Repräsentantin in der Schweiz: Maria Kälin, 8545 Rickenbach Sulz, Tel. +41 79 2956429, Mail: maria@mareis.ch

Mitgliedschaften für unsere Schweizer Nachbarn

Egal ob Sie sich für unsere Fernmitgliedschaft zum Preis von 333,- Euro entscheiden oder doch lieber eine Vollmitgliedschaft abschließen möchten. Hier können Sie unsere Preisliste und das Antragsformular für 2023 downloaden:
Preisliste Mitgliedschaft Schweiz 2023
Antrag Mitgliedschaft Schweiz 2023.

Nutzen Sie auch die Möglichkeit, in einem unserer Partnerhotels ein entspanntes Wochenende zu verbringen. Über unsere Partnerhotels erhalten Sie als Gastspieler/in auf unserer Golfanlage einen Rabatt von 20 % (ab 2023) auf das Tages-Greenfee. Ihr Hotel überreicht Ihnen hierzu gerne unseren Wertscheck, den Sie dann im Club-Sekretariat vorlegen. Eine Übersicht unserer Partnerhotels finden Sie hier.

Auch ASGI-und MIGROS-Spieler/innen sind herzlich willkommen.

Wenn Sie sich für eine Clubmitgliedschaft bei uns entscheiden, haben Sie neben Sonderkonditionen auch den Vorteil, dass wir mit über 50 Golfanlagen Greenfee-Vereinbarungen haben. Alle Details finden Sie hier.

Unsere Partnerclubs

Greenfee-Vereinbarungen mit PREMIUM-Partnerclubs 2022

Als Vollmitglied im Golf-Club Sigmaringen Zollern-Alb können Sie auf den nachfolgenden Golfplätzen kostenfrei zusätzlich spielen.

Golfclub Schloss Kressbach (8 Mal pro Jahr)
Golfclub Schloss Weitenburg (10 Mal pro Jahr)
Golfclub Hammetweil (10 Mal pro Jahr)
Golfclub Memmingen (unbegrenzt)
Golfclub Urloffen (unbegrenzt)
Golfclub Röttgersbach (unbegrenzt)
Alle Details finden Sie hier zum download:

Greenfee-Vereinbarungen mit Partnerclubs 2022

Golfclub Hechingen-Hohenzollern, Reutlingen-Sonnenbühl und neu Bad Saulgau

Wir erhalten 50 % Rabatt auf das Greenfee an allen Tagen. Wir bitten um Beachtung, dass die Vereinbarung nur für Mitglieder gilt, die auf der Rückseite das Partnerclublogo des Verbunds BW/Elsaß haben.

Golfclub Owingen-Überlingen

Wir erhalten im Golfclub Owingen-Überlingen von Montag-Freitag (nicht an Feiertagen) ein um 20 % vergünstigtes Greenfee.

GolfPartnerClubs Baden-Württemberg und Elsass

Im Verbund des Partnerkreises Baden-Württemberg und Elsass sind Golfclubs zusammengefasst, die unseren Mitgliedern ein vergünstigtes Greenfee anbieten. Bitte beachten Sie, dass sich diese Liste jederzeit ändern kann. Deshalb erfolgt hier der Link auf unsere Partnerclubseite mit allen Golfclubs: Partnerclubs BW und Elsass. Und hier können Sie den Flyer downloaden mit der Übersicht über die teilnehmenden Golfclubs.

Golfclub Kitzbühel-Schwarzsee und Kitzbühel-Eichenheim

Unsere Mitglieder erhalten in beiden Clubs einen Rabatt in Höhe von 20 % an allen Tagen (auch an Feiertagen) gegen Vorlage des Clubausweises. Für den GC Eichenheim ist die Mindestvorgabe -45.

Bei Übernachtung im Grand Tirolia Kitzbühel Golf & SPA Resort gibt es eine Ermäßigung von 10 % auf die Zimmerrate. Dann erhöht sich der Greenfee-Rabatt für den GC Eichenheim auf 30 %. Dies gilt nur auf die regulär verfügbaren Zimmerraten bei direkter Buchung über das Hotel. Sonderraten, Arrangements und Buchungen über Onlineportale sind vom Rabatt ausgenommen.  Dieser Rabatt gilt auf Anfrage, Verfügbarkeit und Auslastung.

Bitte informieren Sie sich vorab über die Platzbelegung und eventuelle Startzeiten.
Änderungen sind jederzeit vorbehalten.

Unsere Clubmannschaften 2023

Hier erhalten Sie Informationen zu unseren Mannschaften. Durch das Scrollen nach unten erhalten Sie Einzelheiten zu allen Mannschaften.

In der Saison 2023 spielen folgende Teams:

Baden-Württembergische Liga (BWGV)
AK 65 Damen
AK 65 Herren
AK 50 Herren I
AK 50 Herren II
BWMM Herren

Deutsche Golfliga (DGL)
DGL Damen
DGL Herren

Klicken Sie auf die Tabelle rechts zum Vergrößern und Ausdrucken

Alle Mannschaftstermine 2023 auf einen Blick und Klick

Deutsche Golfliga Herren 2023

DGL Herren Gruppenliga, Gruppe 5
14.05. Bad Saulgau
28.05. Alpirsbach
11.06. Sigmaringen
25.06. Öschberghof II
23.07. Königsfeld II
13.08. Aufstiegsspiele

Deutsche Golfliga Damen 2023

DGL Damen Gruppenliga, Gruppe 4
14.05. Teck
28.05.
11.06. Sigmaringen
25.06. Königsfeld
23.07. Hechingen-Hohenzollern
13.08. Aufstiegsspiele

BWGV-Liga AK 65 Damen 2023

BWGV-Liga AK 65 Damen 1. Liga, Gruppe E
11.05.
25.05. Königsfeld
15.06.
29.06. Sigmaringen
27.07. Obere Alp
07.09. Konstanz
28.09. Finale

BWGV-Liga AK 50 Herren I+II 2023

BWGV-Liga AK 50 Herren 3. Liga, Gruppe H
03.06. Ravensburg
17.06. Owingen-Überlingen
02.07. Öschberghof II
15.07. Sigmaringen
05.08.
09.09. Oberschwaben II
30.09. Aufstiegsspiele
BWGV-Liga AK 50 Herren 4. Liga, Gruppe H
03.06. Konstanz II
17.06. Owingen-Überlingen II
01.07. Golf-ER Schwaben
15.07. Sigmaringen II
05.08. Rochushof
09.09. Alpirsbach
30.09. Aufstiegsspiele

BWGV-Liga AK 65 Herren 2023

BWGV-Liga AK 65 Herren 2. Liga, Gruppe B
11.05. Niederreutin II
25.05. Oberschwaben
15.06. Bad Überkingen
29.06. Sigmaringen
27.07. Bad Saulgau
07.09. Reischenhof
28.09. Aufstiegsspiele

HALL OF FAME

In unserer HALL OF FAME sammeln wir ausserordentliche Ergebnisse und Begebenheiten rund um unsere Spieler, Spielerinnen und unseren Platz. Eine gewonnene Clubmeisterschaft ist ebenso eine bemerkenswerte Leistung, wie ein Ass (Hole-in-One). Aber natürlich auch die spielerische Leistung bei Turnieren für unseren Club werden hier gesammelt. Es ist unsere ‚HALL OF FAME‘.

Jahr Herren Damen Senioren Seniorinnen Jungen Mädchen
2022 Edgar Tausendfreund Ella Wolf Simon Schober Ella Wolf Simon Gerd Bühler
2021 Edgar Tausendfreund Maria Kälin Jörg Hellriegel Maria Kälin Simon Gerd Bühler
2020 Jörg Hellriegel Verena Kaufmann Jörg Hellriegel Ulrike Hagemann Jacob Thumm Anna-Franziska Koch
2019 Christian Bartsch Verena Kaufmann Jörg Hellriegel Ella Wolf Jacob Thumm Anna-Franziska Koch
2018 Nicolai Nolle Ulrike Hagemann Jörg Hellriegel Andrea Schneider-Bannier Jonas Thumm
2017 Simon Stehle Ella Wolf Hans Michelberger Ulrike Hagemann Mario Haack
2016 Maximilian Behrendt Ella Wolf Josef Wolf Ella Wolf Jonas Thumm Laura Hellriegel
2015 Maximilian Behrendt Ella Wolf Josef Wolf Ulrike Hagemann Mario Haack Laura Hellriegel
2014 Christian Bartsch Ella Wolf Frank Maier Ella Wolf Mario Haack Tanja Wentz
2013 Nicolai Nolle Ella Wolf Josef Wolf Ella Wolf Jonas Thumm Natalie Meinecke
2012 Nicolai Nolle Romina Ziehler Josef Wolf Ella Wolf Fabian Gut Tanja Wentz
2011 Maximilian Behrendt Isabella Meinecke Edgar Tausendfreund Ella Wolf Florian Rauscher Leonie Sabina Schröck
2010 Nicolai Nolle Romina Ziehler Edgar Tausendfreund Ella Wolf Marco Hellriegel Isabella Meinecke
2009 Nicolai Nolle Ella Wolf Helmut Leipart Ella Wolf Jonas Töwe Isabella Meinecke
2008 Johannes Mauz Ella Wolf Edgar Tausendfreund Ella Wolf Johannes Mauz Romina Ziehler
2007 Fabian Stehle Ella Wolf Josef Wolf Ella Wolf Fabian Stehle Romina Ziehler
2006 Fabian Stehle Kim Maike Schäfer Helmut Czech Gerlinde Sturm Fabian Stehle Kim Maike Schäfer
2005 Maximilian Behrendt Romina Ziehler Rudolf Holdenried Gerlinde Sturm Fabian Stehle Isabell Gabsa
2004 Fabian Stehle Ella Wolf Wilfried Hanischdörfer Elvira Beha Fabian Stehle Julia Prusseit
2003 Thomas Hoffmann Ella Wolf Karl-Heinz Hammer Thomas Hoffmann Julia Prusseit
2002 Thomas Hoffmann Ella Wolf Hartmut Hopf Ingrid Czech Thomas Hoffmann Franziska Kuhnle
2001 Edgar Tausendfreund Ella Wolf Roland Beha Anni Speker Nicolai Nolle Franziska Kuhnle
2000 Josef Wolf Ella Wolf Wilfried Hanischdörfer Marcel Baumann
1999 Josef Wolf Ella Wolf Hartmut Hopf Helga Dinser
1998 Edgar Tausendfreund Ella Wolf Wilfried Hanischdörfer
1997 Ingo Beuter Ella Wolf Siegfried Speh Ingrid Eisele
1996 Matthias Grieshaber Ella Wolf Siegfried Speh Ingrid Eisele
1995 Hartmut Hopf Ella Wolf Heinz Grotz
1994 Hartmut Hopf Ella Wolf
1993 Hartmut Hopf Ella Wolf
Name Datum Loch Schläger
Erich Kleinhans 14.06.2019 13 Eisen 8
Yasemin Grupp 14.06.2018 15 Holz 1
Leonhard Obergfell 17.07.2016 13 Eisen 8
Horst Hülsey 14.06.2014 13 Eisen 9
Thorbjörg Thorlacius-Lethaus 23.04.2009 6 Eisen 8
Gaby Haug 13.05.2007 6 Eisen 8
Hans-Peter Plöderer 01.05.2005 6 Eisen 9
Harald Berger 17.08.2004 13 Holz 1
Josef Wolf 31.08.2002 8 Eisen 7
Renate Fecht 25.07.2002 15 Holz 3
Dr. Walter Wilhelm 27.05.2001 6 Eisen 8
Irmgard Saathoff 17.06.2000 15 Holz 3
Marcel Baumann 29.04.2000 6 Pitching Wedge
Roland Beha 19.06.1999 13 Eisen 6
Emma-Luise Holdenried 17.09.1997 15 Holz 7

Platzrekord Damen: Leigh Whittaker spielt eine 67er-Runde

Beim Regionalfinale der AK 16-18-offen der Mädchen und Damen im Rahmen der Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaften am 05.08.2005 spielte Leigh Whittaker vom Golfclub St. Leon-Rot eine 67er-Runde. Herzliche Gratulation zu dieser tollen Leistung.

Golfclub Sigmaringen

Neuer Platzrekord Herren: 65 Schläge gespielt von Nico Nolle am 29.07.2011

Nico Nolle verbessert seinen eigenen Rekord um zwei Schläge.

Golfclub Sigmaringen